webpages/Header-Workshops_M1FAH1b.jpg

Fotoworkshops, Fototouren & Einzelcoaching

Als Ziel unserer Fotoreisen habe ich die Kanaren ausgesucht. Sie haben, abseits vom Tourismus, für jeden Naturliebhaber viel im Angebot.

Die Kanarischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und durch ihre isolierte Lage, konnte sich eine sehr interessante größtenteils endemische Flora und Fauna entwickeln. Dank der großen Höhenunterschiede, von 0 bis über 3700 Meter (Teide auf Teneriffa), gibt es hier verschiedene kleine Klimazonen, auch Mikroklimata genannt.

Unter anderem erwarten uns hier; schroffe und wilde Küstenabschnitte, die unendliche Weite des Ozeans, wüstenartige Lavalandschaften mit interessanten Felsformationen, Kiefernwälder, mystische Nebelwälder, Hochgebirge mit atemberaubende Aussichten dazu noch Vögel, Reptilien, Insekten und Pflanzen die nur hier vorkommen.

Meine Fotoworkshops sind in erster Linie für Anfänger ausgelegt. Vorkenntnisse zur Fotografie sind nicht notwendig. Egal ob du endlich von der Programmautomatik weg möchtest, oder den Zusammenhang von Blende, Belichtungszeit und ISO bereits kennst.

Um eine individuelle Betreuung zu garantieren, ist die Teilnehmeranzahl je nach Workshop auf 3 oder 6 Personen begrenzt.

Es können auch Individuelle Workshops für Einzelpersonen oder kleine Gruppen organisiert werden. Bei Interesse sende mir eine Nachricht.

Für weitere Informationen auf den jeweiligen Workshop klicken.

 

"Aufgrund von COVID-19 sind, außer Einzelcoaching und Tagestouren, sämtliche Workshops für das Jahr 2020 abgesagt."